NewsNews

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Neuigkeiten
  3. News

36. Müchner Stadtlauf

Auch diese Jahr war die Bereitschaft Zentral1 für die Unfallhilfstelle im Start/Zielbereich am 36. Münchner Stadtlauf zuständig. Bereits am Sonntag um 06:00 Uhr waren wir bereits mit 12 Einsatzkräften vor Ort, um bei eher regnerischer Witterung die UHS zu errichten. Das kühle Wetter und später einsetzende starke Regen kam den Läufern entgegen, so dass es nur wenige Hilfeleistungen gab. Jedoch harrten unsere Helfer teilweise im ströhmenden Regen im Zielbereich aus, um bei einem medizinischen Notfall sofort eingreifen zu können. Weiterlesen

Tolle Begegnung und ein Ottifant

Eine freudige Überraschung bei einem Sanitätswachdienst im Circus Krone Bau!   Otto Walkes lies es sich nicht nehmen unseren ehrenamtlichen Rotkreuzhelfern für die sanitäsdienstliche Absicherung bei seinem Auftritt zu danken und einen Ottifanten auf dem Poloshirt des Kollegen zu hinterlassen. Eine tolle Geste des Künstlers!   Weiterlesen

BRK Flohmarkt 2014

Auch dieses Jahr waren unsere Helfer am großen und traditionellen BRK Flohmarkt auf der Theresienwiese präsent. Trotz eher regnerischen Tendenzen gab es einen enormen Andrang auf den verschiedenen Ständen. Im Bild sind unsere ehrenamtlichen Kollegen mit unserem KTW-B die neben weiteren zahlreichen Sanitätshelfern einen Abschnitt auf dem Flohmarkt absicherten. Weiterlesen

Erbrachte Dienststunden

Jahresmitgliederversammlung

Bereitschaftsleiter Michael Schönberger zog in seinem Rechenschaftsbericht beeindruckende Bilanz für das vergangene Jahr 2013.   Die Kameradinnen und Kameraden der Bereitschaft leisteten neben den Besuch an Dienstabenden 2000 Stunden rein ehrenamtlich bei Sanitätswachdiensten, ca. 600 Stunden in der Fort- und Weiterbildung und 400 Stunden im qualifizierten Rettungsdienst.   Die Mitglieder der 1. Tr-SEG waren in dem Berichtszeitraum besonders gefordert mit der Hochwassserkatastrophe in Bayern, aber auch zu Einsätzen in der LH und Landkreis München. Hierbei erbrachten Sie ca. 800 Stunden in... Weiterlesen

Bürgermeister Hep Monatzeder zeichnet verdiente Rotkreuzler im Rathaus aus

Am 12. März 2014 verlieh Münchens Dritter Bürgermeister Hep Monatzeder bei einer Feierstunde im Rathaus ehrenamtlichen Helfern des Münchner Roten Kreuzes das Ehrenzeichen für 25-jährige und 40-jährige aktive ehrenamtliche Dienstzeit. Weiterlesen

Staatliches Ehrenzeichen am Band in Gold für Karl-Heinz Demenat

Unser Bereitschaftsmitglied und Vorstandsmitglied Justiziar Karl-Heinz Demenat wurde für sein 40-jähriges Engagement mit dem staatlichen Ehrenzeichen (Klasse 1 in Gold) durch Staatsminister Joachim Herrmann geehrt.   Die Auszeichnung erfolgte durch den 3. Bürgermeister der LH München Josef Monatzeder in einer kleinen Feierstunde in der Ratstrinkstube.   Karl-Heinz Demenat trat 1973 als aktives Mitglied in das Münchner Rote Kreuz - Sanitätskollone Nord3 ein und wechselte 2012 zur Bereitschaft Zentral1. Seit 1987 ist er Mitglied des Vorstands und unterbrochen als Justiziar im BRK... Weiterlesen

Lernen für den Einsatz

Kollegen/innen der Bereitschaften West1 und Zentral1 bekamen unter fachkundiger Anleitung eine umfassende Einweisung in den neuen Gerätewagen Sanitätsdienst (GW-San25). Dieser GW-San25 ist ein Einsatzmittel des Katastrophenschutzes und wird im Großschadensfall zur Errichtung eines Behandlungsplatzes eingesetzt. Das Fahrzeug, ein 12,5t LKW, hat umfangreiches Material um im Schadensgebiet autonom arbeiten zu können. Die Bereitschaften West1 und Zentral1 sind neben den Bereitschaften Süd1 und West2&3 Mitglied der 2. SEG Behandlung der LH München.   Weiterlesen

Traditionelles Fischessen am Aschermittwoch im Restaurant Nostos

Am Aschermittwoch fand wieder unser traditionelles Fischessen statt. Diesmal im griechischen Restaurant Nostos.   Bei solchen gemütlichen Treffen besteht die Möglichkeit seine Kameraden/innen auch außerhalb von San-Diensten näher kennenzulernen und Erfahrungen auszutauschen. Weiterlesen

Zentral1 Narrisch

 Die Bereitschaft Zentral1 war mit drei ehrenamtlichen Sanitätern erneut am Faschingsdienstag zur sanitätsdienstlichen Absicherung bei München Narrisch am Stachus vor Ort.    Bei angenehmen Temperaturen feierten die Münchner Närrinen und Narren vor der Bühne am Stachusbrunnen sehr ausgelassen.    Bis auf kleinere Bagatellverletzungen und einen Abtransport in eine Müchner Klinik war das Einsatzaufkommen erfreulich niedrig.   Weiterlesen